One
Kundenservice: +49 541 9462-0
 
Deutsch English
 
 
 
  • COMPLIANCE

  • Die Convergys Management Holding GmbH & Co. KG versteht unter dem Begriff „Compliance“ die Einhaltung gesetzlicher und regulatorischer Standards (z.B. IDW PS 980, ISO 27001), einschließlich der unternehmensinternen Vorgaben. Compliance ist daher in erster Linie als das Risikomanagement zu verstehen, mit dem ein Unternehmen den bestehenden Risiken im Wege einer vorbeugenden Unternehmensorganisation begegnet.

    Um diesen Risiken wirksam begegnen zu können, hat sich die Convergys Management Holding GmbH & Co. KG dazu entschieden, für sich und ihre Tochtergesellschaften in Deutschland ein ganzheitliches Compliance Management System einzuführen. Ziel ist es, jederzeit den Überblick über die verschiedenen Anforderungen an Convergys zu haben und geeignete Maßnahmen zu identifizieren und umzusetzen. Unsere Mitarbeiter nehmen im Rahmen ihrer täglichen Arbeit unterschiedliche Aufgaben wahr und bringen individuelle fachliche Voraussetzungen mit. Durch eine zielgruppengerechte Aufbereitung und Vermittlung der Inhalte unseres Compliance Management Systems wird diesem Umstand Rechnung getragen.

    Der Code of Conduct/Verhaltenskodex richtet sich als ‚Unternehmensverfassung‘ an alle unsere Mitarbeiter. Hierin werden möglichst übersichtlich und allgemein verständlich die wesentlichen Regelungen und Verhaltensanforderungen unseres Compliance Management Systems zusammengefasst.
  • Dr. Anastasia Meletiadou
    Dr. Anastasia Meletiadou
    Leitung Unternehmenssicherheit und Compliance
    Convergys Management Holding GmbH & Co. KG
    Zum Kontaktformular
    hinweisbox@convergys.de
  • Benedikt Seidel
    Benedikt Seidel
    Referent Compliance, Datenschutzbeauftragter (TÜV)
    Zum Kontaktformular
    hinweisbox@convergys.de

Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.